• konsequent Eddie the Eagle

OSC Eddie the Eagle spendet 2.500 Euro für Bewegungsraum der Arche Osnabrück

Eigentlich war es nur ein lockerer Kennenlernbesuch in den neuen Räumen der bundesweit aktiven Kinderhilfsorganisation „Die Arche“ an der Bremer Straße 126 im Stadtteil Schinkel. Doch als dabei das Thema auf den Bewegungsraum kam und Leiterin Stephanie Koopmann mit großen Augen berichtete, wie sehr sich die Kinder darauf freuen, dort im Winter zu spielen und Sport zu treiben, war die Idee geboren. Das müssen wir unterstützen! Kurz abgestimmt, stand schon wenige Tage nach dem ersten Treffen der Termin für den nächsten Besuch. Und diesmal kam Peter Band nicht allein, sondern zusammen mit Michael de Vries und einem Scheck über 2.500 Euro, den sie im Namen des Vereins an den offenen Treff für benachteiligte Kinder und Jugendliche überreichten.

Scheck und Fahrrad für „Die Arche“ in Osnabrück: Stephanie Koopmann, Michael de Vries und Peter Band (v.l.).


Und noch ein Geschenk hatte der Vorstand des 1. OSC Eddie the Eagle dabei: Ein neues Fahrrad für eines der Kinder, die den Jugendtreff regelmäßig besuchen. Dieser Junge hätte ohne eigenes Rad nur schwer an der Fahrradprüfung in seiner Schule teilnehmen können, hatte Stephanie Koopmann beim Kennenlernen berichtet. Auf dem kurzen Dienstweg hat sich mit Detlef Dependahl schnell ein Mitglied aus dem starken Eddie-the-Eagle-Netzwerk gefunden, das helfen wollte und kurzerhand ein Fahrrad zur Verfügung gestellt hat.

148 Ansichten

IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   
Webdesign & Konzept MEDIENHOCHBURG