1. OSC Eddie the Eagle verschenkt 50 Paar Sportschuhe an die Kinder der Arche Osnabrück

Sie können es nicht lassen. Eigentlich war das Spendenjahr des 1. OSC Eddie the Eagle mit der Scheckübergabe an die Sport-mit-Herz-Stiftung und dem Erreichen der Spendensumme von 50.000 Euro in vier Jahren abgeschlossen. Doch nach dem großen Erfolg der Adventskalender-Aktion und einer perfekt zum Vereinszweck passenden Anfrage, jungen Menschen beim Ausüben ihres Sports zu helfen, machten sich Michael de Vries, Peter Band und Christian Grzenkowski noch einmal auf den Weg. Das Ziel: Sport Contact an der Mindener Straße in Osnabrück. Dort erfüllten sie zusammen mit Inhaber Kai Mönnig kurzerhand den Weihnachtswunsch von rund 50 Kindern der Arche Osnabrück nach Schuhen für den Sportunterricht.

Stephanie Koopmann hatte Peter Band bei einem Telefonat zuvor eher beiläufig erzählt, dass nicht wenige Kinder, die regelmäßig die Arche besuchen, nicht ernsthaft am Schulsport teilnehmen können, weil sie sich keine extra Sportschuhe leisten könnten. Das wollte er ändern und fand mit Kai Mönnig einen Mitstreiter, der die Aktion gerne und spontan unterstützt hat. So konnten Sport Contact und der 1. OSC Eddie the Eagle noch vor Weihnachten 50 Paar Sportschuhe im Gesamtwert von rund 3.000 Euro an die Kinder der Arche Osnabrück verschenken.

Das Geld für diese Aktion ist ein Teil des Erlöses des 1. Adventskalenders des Vereins, bei dem 24 Prominente mit 24 Videobotschaften auf die Bedeutung von Sport, Bewegung und gleichen Chancen für alle Kinder aufmerksam machen. Und immer ein Vereinsmitglied übernimmt dabei eine Art Patenschaft für ein Adventskalender-Türchen, inklusive einer kleinen Spende. Insgesamt sind so mehr als 8.000 Euro zusammengekommen, mit denen nächstes Jahr noch weitere Aktionen im Sinne des Vereinszwecks unterstützt werden.